Werbeanzeigen

#Berlin: Transporter flüchtet nach Unfall mit Roller

Eine Rollerfahrerin erlitt gestern Abend in Mitte nach einem Unfall schwere Verletzungen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr die 38-Jährige gegen 19 Uhr mit ihrem Roller den mittleren Fahrstreifen der Alexanderstraße in Fahrtrichtung Otto-Braun-Straße. Ein weißer Transporter fuhr zu diesem Zeitpunkt vor ihr in dieselbe Richtung. Die 38-Jährige wechselte dann auf die linke Fahrspur und war bereits neben dem Fahrzeug, das dann plötzlich auch nach links wechselte und die Zweiradfahrerin nicht beachtete. Um nicht mit dem Transporter zusammenzustoßen, versuchte sie noch auszuweichen und stürzte dabei auf die Fahrbahn. Dabei erlitt sie schwere Verletzungen am Rücken sowie am Unterkörper und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus, wo sie zur Behandlung stationär aufgenommen werden musste. Der Transporter setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: