#Berlin, Steglitz-Zehlendorf: Nach Überfall auf Seniorin – Polizei bittet um Mithilfe

Bei der Suche nach dem Räuber, der vorgestern die Seniorin in Zehlendorf überfallen hatte, bittet die Polizei Berlin um Mithilfe. Der unbekannte Mann hatte der 87-Jährigen eine hellblaue Damenhandtasche ohne Verschluss geraubt und war anschließend mit einem silberfarbenen Fahrrad in Richtung Argentinische Allee geflüchtet.

Beschreibung des Räubers:

  • circa 168 bis 172 cm groß
  • etwa 30 bis 40 Jahre alt
  • kräftige Statur, eher muskulös

Zur Tatzeit trug der Unbekannte einen dunklen Schal, eine dunkle Mütze und einen dunkelblauen Blouson.

Die Kriminalpolizei fragt:

  • Wer hat im fraglichen Tatzeitraum auffällige Beobachtungen gemacht?
  • Wer kann Angaben zu dem Täter machen?

 

Bei Auffinden der Tasche ist unverzüglich die Polizei zu alarmieren. Bitte die Tasche nicht weiter anfassen, um keine Spuren zu vernichten.

Hinweise nimmt das Raubkommissariat der Direktion 4 in der Eiswaldtstraße 18 in 12249 Berlin-Lankwitz unter den Telefonnummern (030) 4664-473130 oder (030) 4664-473112 (mit Anrufbeantworter) sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen