#Berlin: Schlägerei unter Jugendlichen

Bei einer Schlägerei zwischen zwei Gruppen gestern Abend in Marzahn, erlitt ein Mann eine Stichverletzung am Oberschenkel. Gegen 20 Uhr gerieten die beiden Gruppen aus bislang ungeklärter Ursache in der Franz-Stenzer-Straße in Streit, der wenig später in einer Schlägerei ausartete. Hierbei soll ein 19-Jähriger einen 22-Jährigen mit einem Messer verletzt haben. Darüber hinaus soll ein 17-Jähriger ein Pfefferspray gegen seinen Widersacher solange eingesetzt haben, bis es leer war. Ein 46-jähriger Beteiligter der Schlägerei erlitt hierbei leichte Verletzungen. Alarmierte Polizisten nahmen die nach der Tat geflüchteten Tatverdächtigen fest. Sie kamen nach einer erkennungsdienstlichen Behandlung wieder auf freien Fuß.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.