#Berlin: Räuber gesucht – Polizei bittet um Mithilfe

Mit der Veröffentlichung von Bildern suchen die Ermittler nach einem Unbekannten, der im Oktober 2017 einen damals 44-Jährigen in Mitte beraubt haben soll. Am 16. Oktober befand sich der Mann gegen 16.45 Uhr vor dem Haupteingang eines Hotels auf dem Alexanderplatz, als er von dem Unbekannten angesprochen wurde. Dieser soll unvermittelt sein Handgelenk ergriffen und die dort befindliche Armbanduhr geöffnet und entwendet haben. Anschließend flüchtete er mit der Beute.

Der 44-Jährige wurde hierbei leicht verletzt.

Die Kriminalpolizei fragt:

  • Wer kennt den abgebildeten Mann und kann Hinweise auf seine Identität geben?
  • Wer kennt seinen Aufenthaltsort?

Hinweise bitte an das Fachkommissariat des Landeskriminalamtes in der Perleberger Straße 61a in Berlin-Moabit unter der Telefonnummer (030) 4664-926209 oder jede andere Polizeidienststelle.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen