Werbeanzeigen

#Berlin: Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

In Hellersdorf wurde heute Morgen ein Radfahrer von einem Pkw erfasst. Der Radfahrer stürzte und wurde schwer verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen und Aussagen befuhr eine 62-Jährige mit ihrem Toyota die Hellersdorfer Straße in Richtung Stendaler Straße. Als sie nach links in eine Wohngebietsstraße abbiegen wollte, übersah sie vermutlich den von rechts auf dem Radweg kommenden 49-jährigen Radfahrer und stieß mit ihm zusammen. Mit diversen Verletzungen an Kopf und Körper wurde der Mann zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht. Die Autofahrerin blieb unverletzt.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: