#Berlin – Neukölln: Spätkauf überfallen und beraubt

Zwei Männer beraubten vergangene Nacht in Neukölln einen Spätkauf. Nach Zeugenaussage betraten gegen 0.30 Uhr zwei Unbekannte das Geschäft in der Harzer Straße. Während einer der mutmaßlichen Räuber vor dem Verkaufstresen stehen blieb, ging der zweite dahinter, bedrohte den 30-jährigen Angestellten mit einem Messer und forderte Geld. Neben der Barschaft des Geschäftes musste der 30-Jährige auch sein Portemonnaie herausgeben. Anschließend flüchten die Täter in unbekannte Richtung. Die Kriminalpolizei der Polizeidirektion 5 führt die Ermittlungen.

Kommentar verfassen