Werbeanzeigen

#Berlin: Motorradfahrer nach Verkehrsunfall verstorben

ei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag in Reinickendorf erlitt ein Kawasaki-Fahrer tödliche Verletzungen. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr der 43-Jährige gegen 16.30 Uhr die Lindauer Allee in Richtung Waldstraße. Hinter der Kreuzung Roedernallee/ Teichstraße geriet er hier aus noch ungeklärten Gründen mit dem Vorderrad gegen die Bordsteinkante, stürzte und prallte gegen einen Straßenbaum. Alarmierte Rettungskräfte brachten den schwer Verletzten in ein Krankenhaus, wo er während einer Notoperation verstarb.

Die Verkehrsermittler fragen:

·        Wer hat den Unfall beobachtet?

Hinweise bitte an den zuständigen Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 1 in der der Idastraße 6 in Berlin-Niederschönhausen  unter der Rufnummer (030) 4664-172800 sowie jede andere Polizeidienststelle.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: