#Berlin – Marzahn-Hellersdorf: Schwerer Raub auf Tankstelle – Polizei sucht Täter mit Bildern und Videosequenz

Mit der Veröffentlichung von Bildern und einer Videosequenz bittet die Polizei Berlin um Mithilfe bei der Suche nach drei Tätern, die am 18. Oktober dieses Jahres eine Tankstelle in Marzahn überfielen. In der Nacht zum 24. November 2017 wurde erneut versucht, die Tankstelle zu berauben. Hierbei könnte es sich um dieselben Täter gehandelt haben.

Die Täter werden wie folgt beschrieben:

 

Täter 1:

·         jugendliches Alter

·         165 bis 175 cm groß

·         trug ein Basecap mit der Aufschrift „Supreme“

Täter 2:

·         jugendliches Alter

·         165 bis 175 cm groß

·         trug ein Kapuzen-Sweatshirt, sogenannter Hoodie „Sneaker Freak“

·         zusätzlich trug er eine schwarze Jacke „adidas – Chile62“

Täter 3:

·         jugendliches Alter

·         165 bis 175 cm groß

·         trug eine „Nike – FC Barcelona Fußballhose“

Die Kriminalpolizei fragt:

 

·         Wer kennt die abgebildeten Personen und/oder kann Angaben zu deren Aufenthaltsorten machen?

·         Wer hat am 18. Oktober und/oder in der Nacht zum 24. November 2017 verdächtige Beobachtungen an besagter Tankstelle und Umgebung gemacht?

·         Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben?

Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Direktion 6, Bulgarische Straße 55 in Berlin-Plänterwald unter (030) 4664-673116 oder (030) 4664-671100 (außerhalb der Bürodienstzeit), per E-Mail dir6k31@polizei.berlin.de oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Kommentar verfassen