#Berlin: Brennendes Fahrzeug

In der vergangenen Nacht brannte ein Auto in Staaken. Gegen 23.25 Uhr bemerkte ein vorbeifahrender Mann das Feuer an einem dort im Brunsbütteler Damm abgestellten Ford und alarmierte die Feuerwehr. Diese löschte den Brand, jedoch wurde das Fahrzeug fast vollständig zerstört. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.