Bergholz-Rehbrücke: Verkehrsunfall mit verletzten Personen

Bergholz-Rehbrücke, Friedensstraße – Dienstag, 15.05.2018, 22:30 Uhr – 

 

Am späten Dienstagabend kam es in der Ortslage Bergholz-Rehbrücke zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten PKW, wobei zwei Unfallbeteiligte leicht verletzt wurden und an den Fahrzeugen erheblicher Sachschaden entstand. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Unfallverursacher aufgrund von Unachtsamkeit auf einen vorausfahrenden PKW auf und schob diesen auf einen weiteren PKW. Der Unfall ereignete sich kurz vor der Auffahrt zur BAB 115, wo die geschädigten Fahrzeuge an einer LZA standen. Die beiden leicht verletzten Unfallbeteiligten begaben sich eigenständig in hausärztliche Behandlung.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen