Werbeanzeigen

#Beeskow – In Gewahrsam genommen

Am Abend des 06.12.2018 wurden Polizisten in den Kiefernweg gerufen. Dort hatten Haubewohner einen fremden Mann bemerkt, welcher sich dort unberechtigt aufhielt und in den Hausflur urinierte. Die Beamten nahmen sich des 45-Jährigen an. Der Bewohner des Landkreises Oder-Spree hatte zu diesem Zeitpunkt einen Atemalkoholwert von 2,5 Promille aufzuweisen und war nicht mehr in der Lage, seinen Weg nach Hause gefahrlos fortzusetzen. Er konnte seinen Rausch im polizeilichen Gewahrsam ausschlafen.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: