#Beelitz: Voll in die Pedale getreten mit 2,45 Promille

#Beelitz, Klara-Zetkin-Straße – Tatzeit: Sonntag, den 15.04.2018, 21:25 Uhr –

Voll im Sinne des Grades seiner Alkoholisierung hat ein 55-jähriger  Radfahrer in die Pedale seines Rades getreten. Der Mann wurde ohne Licht fahrend in der Clara-Zetkin-Straße angetroffen und angehalten. Weil er stark nach Alkohol roch wurde ein Test seiner Atemluft durchgeführt. Mit gemessenen 2,45 Promille lag der Wert erheblich über die gesetzlich tolerierte Höchstgrenze für Fahrradfahrer. Der Kontrolle folgten die Entnahme der Blutprobe und die Untersagung der Weiterfahrt.

Nun ermitteln Kriminalisten zum Fahren unter Alkoholeinwirkung.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.