Bad Wilsnack – Opel ausgebrannt

Bad Wilsnack –  Der 34-jährige Fahrer eines PKW Opel befuhr am 13.10. kurz nach Mitternacht die Landesstraße 10 aus Richtung Perleberg kommend in Richtung Bad Wilsnack. Im Bereich des Forsthauses Jackel wich der Opel-Fahrer nach eigenen Angaben Wild aus, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenbaum. Auf Grund des Zusammenstoßes fing der PKW Opel Feuer und brannte vollständig aus; Schaden ca. 1.500 Euro. Der 34-jährige Fahrer wurde verletzt und konnte sich noch aus dem Opel befreien. Dieser wurde durch Rettungssanitäter vor Ort behandelt und anschließend ins Krankenhaus Perleberg gebracht. Nach ambulanter Behandlung wurde der 34-jährige wieder entlassen.

Kommentar verfassen