Bad Freienwalde – Reh auf der B167

Die Fahrerin eines PKW Mercedes fuhr am 13. Juni, gegen fünf Uhr, auf der B167 von Bad Freienwalde in Richtung Falkenberg. Plötzlich rannte ein Reh über die Straße und stieß mit dem PKW zusammen. Die Fahrerin blieb unverletzt, doch das Reh verendete. Mit einem Blechschaden von ca. 1.000 Euro blieb der PKW betriebstüchtig.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.