Bad Belzig – Unter Einwirkung von Betäubungsmitteln gefahren

Bad Belzig, Brücker Landstraße – Tatzeit: Donnerstag, 13.09.2018, 18:40Uhr – 

 In der Brücker Landstraße hielten Polizeibeamte einen PKW an und kontrollierten den 43-jährigen Fahrzeugführer. Die Beamten hatten den Verdacht, dass der Mann sein Fahrzeug unter Einwirkung eines Betäubungsmittels führte. Der durchgeführte Drogenschnelltest verlief positiv und zeigte den möglichen Konsum von Amphetaminen an. Im Krankenhaus von Bad Belzig wurde im Anschluss die Blutprobe entnommen. Nach der Fertigung einer Ordnungswidrigkeitenanzeige wurde der Mann -nach Untersagung der Weiterfahrt- aus der polizeilichen Obhut entlassen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.