BAB11, AS Chorin – VW brannte

Der Fahrer eines VW Touran fuhr am 28. Juli auf der BAB11 in Richtung Prenzlau. Gegen 15 Uhr versagte der Motor und alle Kontrolllampen leuchteten auf. Er fuhr mit dem restlichen Schwung auf einen ehemaligen Parkplatz zwischen den Anschlussstellen Chorin und Werbellin. Der PKW ging in Flammen auf und brannte vollständig aus. Der Fahrer blieb unverletzt. Der angrenzende Wald fing ebenfalls Feuer. Die angerufene Feuerwehr löschte die Flammen. Während des Einsatzes war die rechte Fahrspur gesperrt. Zur Schadenshöhe liegen keine Angaben vor.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.