Werbeanzeigen

BAB 24/ Fehrbellin – Überschlagen

BAB 24/ Fehrbellin –

Am 12.01.18 gegen 06.50 Uhr ereignete sich auf der Bundesautobahn 24 zwischen den Anschlussstellen Fehrbellin und Kremmen in Fahrtrichtung Berlin ein Verkehrsunfall. Dabei befuhr ein 60-jähriger Fahrer eines Kleinlasttransporters Renault den linken Fahrstreifen. Offenbar aufgrund eines Fahrfehlers kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Mittelschutzplanke. Das Fahrzeug überschlug sich daraufhin und kam im Böschungsbereich zum Stillstand. Bei dem Unfall wurde keine Person verletzt. Der Kleinlasttransporter war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme und der Bergungsmaßnahmen musste der rechte Fahrstreifen gesperrt werden. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: