BAB 15 bei Forst: Ohne Fahrerlaubnis auf der Autobahn

BAB 15 bei Forst:     Zollbeamte stellten am Dienstagabend fest, dass der Fahrer eines PKW TOYOTA ohne die erforderliche Fahrerlaubnis auf der BAB 15 unterwegs war und verständigten die Polizei. Für den 42-jährigen Polen war die Heimfahrt damit an der Anschlussstelle Forst beendet und er musste zur Sicherung des Strafverfahrens eine Sicherheitsleistung zahlen.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.