BAB 13 bei Staakow: Trunkenheitsfahrt auf der Autobahn

Am Freitagmorgen stoppten Polizeibeamte gegen 04:00 Uhr einen PKW OPEL auf der Fahrt in Richtung Berlin, dessen Fahrer offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest bei dem 59-Jährigen lag mit einem Messwert von 1,82 Promille deutlich im Bereich einer Verkehrsstraftat. Zur Sicherung gerichtsfester Beweise wurde die Blutprobe im Krankenhaus veranlasst.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.