Werbeanzeigen

BAB 10/ Mühlenbeck – Toyota fuhr auf

Heute Morgen um 08.00 Uhr befuhr ein 36-Jähriger in einem Kia in Fahrtrichtung Prenzlau auf dem linken Fahrstreifen und musste aufgrund von erhöhtem Verkehrsaufkommen sein Kraftfahrzeug abbremsen. Offenbar bemerkte dies eine 60-Jährige in einem Toyota zu spät und fuhr auf den Kia des Mannes auf. Daraufhin waren beide Pkw nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die jeweiligen Fahrzeugführer wurden in Krankenhäuser gebracht und dort ärztlich versorgt. Insgesamt entstand bei dem Verkehrsunfall geschätzter Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: