B 168 – Aufgefahren

Auf der B 168 zwischen Groß Rietz und Beeskow kam es am 29.07.2018 zu einem Verkehrsunfall. Dort stoppte der 48-jährige Fahrer eines PKW Suzuki an einer rot anzeigenden Baustellenampel. Der 69-jährige Fahrer des dahinter fahrenden PKW Seat fuhr aus bisher ungeklärter Ursache auf den stehenden PKW Suzuki auf. Beide Fahrer erlitten bei dem Zusammenstoß Verletzungen und kamen in ein Krankenhaus. Der Sachschaden beläuft sich auf ungefähr 3.500 Euro.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.