Werbeanzeigen

B 101: Als Geisterfahrer unterwegs

B 101, Ludwigsfelde – Berlin – Sa., den 24.03.2018, 20:40 Uhr – 

 

Ein 48-jähriger ukrainischer Fahrer einer polnischen Sattelzugmaschine mit Auflieger fuhr in Höhe des Preußenparks verkehrt auf die Kraftfahrstraße auf und fuhr dann auf den beiden Fahrstreifen, welche in Richtung Luckenwalde führen, in Richtung Berlin. Den nacheilenden Beamten gelang es erst in Berlin, den LKW zu stoppen. Wie durch ein Wunder konnten bis dahin alle Fahrzeugführer dem entgegenkommenden 40 Tonner ausweichen, so dass niemand verletzt und nichts beschädigt wurde. Der Mann, welcher mit 1,97 Promille stark alkoholisiert war und zusätzlich noch unter dem Einfluss von Amphetaminen stand, wurde festgenommen.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: