Werbeanzeigen

Ausstellung „In der Natur“ von Renate Kohl in der Kreisverwaltung Märkisch-Oderland

Im Foyer der Kreisverwaltung Märkisch-Oderland wird die Ausstellung „In der Natur“ von Renate Kohl eröffnet. Zu sehen sind Aquarelle, Bilder in Acryl und Öl. Das Oderbruch in seiner Vielgestaltigkeit zählt zu den begehrtesten Motiven der Künstlerin.

 

Ausstellungseröffnung

am 17. April 2018 um 14:00 Uhr

im Foyer der Kreisverwaltung Märkisch-Oderland, Puschkinplatz 12, 15306 Seelow

Die Ausstellung ist bis Ende Juni in den Räumen der Kreisverwaltung in Seelow zu den Öffnungszeiten von Montag bis Freitag allen Bürgern zugänglich.

Zur Künstlerin:

Frau Renate Kohl wurde 1945 in Warnitz geboren und wohnt seit fast 50 Jahren im Oderbruch. Beruflich war sie als Lehrerin in Kienitz und Letschin tätig und hat das Malen als Hobby entdeckt. Die Ausstellung in der Kreisverwaltung ist für Frau Kohl die 13. dieser Art. Zuvor hat sie beispielsweise in der Heimatstube Letschin, im Moorbad Bad Freienwalde oder im Kunstspeicher in Friedersdorf ausgestellt.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: