Werbeanzeigen

„Aufwachsen in Brandenburg“ – Auftakt zu neuer Dialogreihe des MBJS mit zahlreichen Akteuren

Bildungs-, Jugend- und Sportministerin Britta Ernst lädt zu einer neuen Dialogreihe „Aufwachsen in Brandenburg“. Der Auftakt findet, gemeinsam mit Ministerpräsident Dietmar Woidke und zahlreichen Akteuren aus den Bereichen Kita,  Schule, Jugend und Sport am Freitag in Potsdam statt. Alle Beteiligten wollen über die Lebenssituation von Kindern und Jugendlichen im Land Brandenburg sowie über die Bedingungen für deren gutes, gesundes Aufwachsen diskutieren. 

 

Zum Auftakt der neuen Dialogreihe „Aufwachsen in Brandenburg“ wird als Diskussionsgrundlage die Studie „Jugend in Brandenburg 2017“ von Prof. Dr. Dietmar Sturzbecher vom Institut für angewandte Familien-, Kindheits- und Jugendforschung e. V. an der Universität Potsdam vorgestellt.

 

Es folgen zahlreiche Berichte aus der Praxis zu den Themen:

  • Aufwachsen in Freiheit: Demokratie und Partizipation als Chance und Herausforderung.
  • Aufwachsen mit Medien: Digitale Qualifizierung als Schlüsselkompetenz gesellschaftlicher Integration.
  • Aufwachsen in Vielfalt: Ansätze der vorurteilsbewussten Bildung und des gemeinsamen Lernens.
  • Aufwachsen in Gesundheit und Bewegung: Gesundheitliche, motorische und kognitive Entwicklungsförderung von Anfang an.
Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: