Werbeanzeigen

Aufgefahren

#Oranienburg – Gestern um 16:55 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit Sachschaden auf der Bundesautobahn 10 in Fahrtrichtung Autobahndreieck Pankow. Dabei befuhr ein 56-jähriger Fahrer eines VW den Baustellenbereich zwischen der Anschlussstelle Oberkrämer und dem Autobahndreieck Kreuz Oranienburg. Aufgrund von unzureichendem Sicherheitsabstand fuhr er auf einen Renault auf, der von einer 55-jährigen Fahrzeugführerin verkehrsbedingt abgebremst wurde. An beiden weiterhin fahrbereiten PKW entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 750 Euro.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: