Auf Splitt ausgerutscht

Landkreis Havelland; Wustermark; Bundesstraße 5

23.05.2016; 17.55 Uhr

 

In der Ausfahrt Wustermark von der Bundesstraße 5 ist am Montagabend ein Motorradfahrer auf Splitt ins Schleudern geraten und gestürzt. Der 32-jährige BMW- Lenker zog sich dabei mehrere Schürfwunden zu. Eine ärztliche Behandlung lehnte der Mann jedoch ab. An seinem Motorrad waren Sachschäden von mehreren tausend Euro zu verzeichnen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.