Werbeanzeigen

Angeschossener Kater

#Dietramszell. Am Abend des 05.02.2019 bemerkte eine im Ortsteil Schönegg wohnhafte Familie, dass ihr schwarz- weißer Kater stark humpelt. Beim Tierarztbesuch stellte sich heraus, dass der Vierbeiner an einer Schussverletzung am linken Hinterbein litt. Der Kater wurde einer kostspieligen OP unterzogen, um das Geschoss aus seinem linken Oberschenkel zu entfernen. Ob die Lähmung in dem verletzen Bein abklingt, ist bis zum jetzigen Zeitpunkt noch ungewiss. Der Wunde und dem Geschoss nach zu urteilen, muss der Täter mit einem Luftgewehr auf das Tier geschossen haben.

Zeugen, die Im Laufe des Tages des 05.02.2019 Beobachtungen machten, die zur Auffindung des Täters dienen, werden gebeten sich bei der hiesigen Dienststelle zu melden.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: