Am 7.10. Schlossküchenfest im Park Sanssouci

Schlossküchenfest im Park Sanssouci

 © SPSG

Veranstaltung mit exklusiven Führungen über den Winzerberg, Besichtigungen der Schlossküche, Kinderprogramm und vielem mehr

Veranstaltungshinweis:
Gruß aus der Küche! Vom Winzerberg zur Schlossküche
Veranstaltung rund um Speisen und Getränke am Hof Friedrich Wilhelms IV.
So., 07. Oktober 2018, 12-17 Uhr
Schlossküche Sanssouci, Maulbeerallee, 14469 Potsdam
Eintritt: 5 Euro, ermäßigt 4 Euro; Kinder bis 7 Jahre frei

Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) lädt am Sonntag, dem 07. Oktober 2018, von 12 bis 17 Uhr zu der Veranstaltung “Gruß aus der Küche! Vom Winzerberg zur Schlossküche” im Park Sanssouci ein.

Welche Speisen kamen auf die königliche Tafel? Welche Zutaten wurden verwendet und wo kamen diese her? Was konnte direkt im Park Sanssouci geerntet werden? Diese und weitere Fragen werden bei der Veranstaltung rund um Speisen und Getränke am preußischen Hof des 19. Jahrhunderts beantwortet.

Die BesucherInnen der Veranstaltung wandeln vom Winzerberg über die Weinbergterrassen von Sanssouci zur königlichen Schlossküche und erfahren alles über die Tafelfreuden und Erntegewohnheiten unter Friedrich Wilhelm IV.

PROGRAMM

Am Winzerberg:

Erfahren Sie bei Führungen mehr zur historischen Nutzung des Winzerbergs sowie zur Arbeit des Bauvereins Winzerberg e.V. Verkosten Sie die köstlichen dort angebauten Tafeltrauben oder erwerben Sie Produkte vom Winzerberg für daheim.

Trauben für den König – Führungen über den Winzerberg
ab 12 Uhr im Halbstundentakt 

Auf den Weinbergterrassen am Schloss Sanssouci:

Genießen Sie auf der vierten Weinbergterrasse des Schlosses Sanssouci einen regional angebauten Traubensaft, Wein oder Prosecco aus Werder an der Havel.
Dabei singt und erzählt Sebastian Lohse als “Gelehrter Bauer” mit Laute und Schlapphut, Bauernliedern und Kartoffelgeschichten im Gepäck vom Leben auf dem Land. Große und kleine Gäste können sich von Kathrin Thiele und Sebastian Lohse in die Welt der Märchen verstricken lassen:
13.30 Uhr Sebastian Lohse als “Gelehrter Bauer”
14.00 Uhr Kathrin Thiele: Zwerg Nase von Wilhelm Hauff
14.30 Uhr Sebastian Lohse als “Gelehrter Bauer”
15.00 Uhr Kathrin Thiele: Der Salzprinz, ein slowakisches Märchen
16.00 Uhr Kathrin Thiele: Zwerg Nase von Wilhelm Hauff
Achtung begrenzte Platzkapazität!

Rund um die Schlossküche Sanssouci:

In der Schlossküche Sanssouci erwartet Sie eine original erhaltene Hofküche Friedrich Wilhelms IV. aus dem 19. Jahrhundert mit der imposanten Kochmaschine nebst Kaffeeküche, Backstube und Weinkeller. Unser jüngst gestaltetes Wimmelbild lässt die historische Küche mit all ihren interessanten Utensilien lebendig werden.

An der Schlossküche steht ein kleines Speisen- und Getränkeangebot für Sie bereit. An ausgewählten Ständen können Sie sich über Getreide, Schokolade, Kräuter, Marzipan und Kaffee informieren, das eine oder andere verkosten und für zu Hause mitnehmen. Wie traditionell Bier hergestellt wird, erleben Sie bei der Braumanufaktur, die auch leckere Zitronenlimonade im Angebot hat. 
Virtuose Percussion-Klänge bringt Norbert Sell als “King of Pots” mit. Er verzaubert sein Publikum mit und auf Kochtöpfen und anderen Küchenutensilien.  
Spielzeiten ca. im Halbstundentakt.

Mit Laute und Schlapphut, Kartoffelgeschichten und Bauernliedern im Gepäck erzählt Sebastian Lohse als “Gelehrter Bauer” vom Leben auf dem Land. 
15.15 Uhr an der Schlossküche Sanssouci

Unsere Bastelexperten freuen sich auf alle Kinder und Erwachsenen, die Lust haben, einen Kalender mit Kartoffeldruck selbst zu gestalten.
12–17 Uhr

Auch Hofkoch Ferdinand Andrea Tamanti und Hofköchin Charlotte Retzloff, beide aus der Zeit gefallen, berichten spannende Geschichten über die Essgewohnheiten der damaligen Schlossbewohner in der königlichen Schlossküche. Sie erklären, warum meistens Männer in den Hofküchen das Zepter führten und wer damals den Abwasch machte…
12.15/13.15/14.15/15.15/16.15 Uhr Königlicher Hofkoch Ferdinand Andrea Tamanti
12.45/13.45/14.45/15.45/16.45 Uhr Hofköchin Charlotte Retzloff

Im Park Sanssouci:
Zu Gartenführungen unter dem Titel “Schön & Nützlich – Obst- & Gemüseanbau in Sanssouci” lädt Sven Hannemann, Landschaftsarchitekt und Gartenbereichsleiter in Sanssouci, ein. 
13.00/14.30/16.00 Uhr (Dauer ca. 1 Stunde)

Gefördert durch:
Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
Association des Résidences Royales Européennes (ARRE)
Verein Schlösser und Gärten in Deutschland e. V.
Europäisches Kulturerbejahr 2018 Sharing Heritage

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.