Werbeanzeigen

Am 18.11. Hubertusfest in Königs Wusterhausen

Auf Jagdhornschall folgt Wildbretschmaus

 ©SPSG Foto: Roland Handrick

Veranstaltungshinweis:

Hubertusfest am Hofe des „Soldatenkönigs“
Schlossführung und Hörnerklang, anschließend Wildbretspeisen im Restaurant Jagdschloss 1896
Sonntag, 18. November 2018, 11-17 Uhr 
Schloss Königs Wusterhausen, Schlossplatz 1, 15711 Königs Wusterhausen
Treffpunkt: Schlosskasse
Eintritt: 25 Euro inkl. Menü, ohne Getränke
Anmeldung: 03375.2 11 70-0 oder schloss-koenigswusterhausen@spsg.de

Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) lädt am Sonntag, dem 18. November 2018, von 11.00 bis 17.00 zu einer Führung im Schloss Königs Wusterhausen mit Jagdhornklängen auf dem Schlosshof und anschließendem Wildbretspeisen im Restaurant Jagdschloss 1896 ein.

Schlossassistentin Kati Kausmann und Schlossführerin Ilonka Reiner geben Ihren Gästen einen lebhaften Einblick in die Abläufe barocken Jagdgeschehens und die Jagdgewohnheiten Friedrich Wilhelms I.:
Der Soldatenkönig weilte jedes Jahr mehrere Wochen im Schloss Königs Wusterhausen. Um seiner großen Jagdleidenschaft gerecht zu werden, war stets alles vorbereitet: im naheliegenden Tiergarten hielt man Hirsche, Sauen und anderes Wild bereit und in der Fasanerie hatte man ausreichend Vogelwild herangezogen. Besonders beliebt war die Parforcejagd, die Jagd zu Pferde, begleitet von Pikörs und einer großen Hundemeute.

Weitere Informationen: https://www.spsg.de/aktuelles/veranstaltung/hubertusfest-am-hofe-des-soldatenkoenigs/tid/4024/

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: