Alt und Jung im Sportfieber

Fußball-Europameisterschaft, Leichtathletik-EM, Olympische Spiele – an sportlichenHighlights wird es in diesem Sommer nicht fehlen. Vielleicht macht das Mitfiebern Lust darauf, selbst mal wieder aktiv zu werden. Der aktuelle Newsletter informiert unter anderem über Sportangebote für Ältere.

Senioren in einem Ruderboot, Berlin SchmückwitzDie richtige Sportart gibt es für jedes Bedürfnis – und jedes Alter.Foto: Ulf Dieter

Zu alt für sportliche Aktivitäten ist man nie. Der aktuelle Newsletter der Initiative “Erfahrung ist Zukunft” informiert über Sportangebote für Ältere und darüber, was vor Einstieg in die sportliche Betätigung zu beachten ist.

In der Reihe “Mitten im Leben” stellen wir Rosel Hopf vor. Die 73-Jährige hat in Pfungstadt einen Kindertreff gegründet, der aus der Stadt nicht mehr wegzudenken ist.

Immer mehr Geldgeschäfte werden bargeldlos abgewickelt. Umso wichtiger ist es, dass jedermann Zugang zu einem Girokonto hat. Ab dem 19. Juni ist es soweit: Banken müssen ein Basiskonto für jedermann anbieten.

Außerdem informieren wir über die von der Bundesregierung beschlossene Förderung von Elektro-Autos. Und wir stellen ein neues Internetportal vor: Es gibt Antworten auf Fragen rund um das Thema “haushaltsnahe Dienstleistungen”.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.