Absturz eines Doppeldecker-Flugzeuges in Bad Neuenahr-Ahrweiler – Pilot tödlich verunglückt

Bad Neuenahr-Ahrweiler (ots) –

Am heutigen Freitag kurz vor 20.00 Uhr stürzte im Bereich des 
Flugplatzes Bengener Heide in Bad Neuenahr-Ahrweiler ein 
Motorflugzeug ab. Ein Augenzeuge hat beobachtet, wie eine Tragfläche 
des Doppeldeckers bei Flugübungen mit dem Boden in Berührung kam. 
Die Maschine stürzte ca. 100 Meter neben der Landebahn in ein Feld. 
Dabei geriet sie in Brand. Der 53-jährige Pilot aus dem 
Rheinisch-Bergischen Kreis kam bei dem Absturz ums Leben.
Zahlreiche Rettungskräfte waren im Einsatz. Da die konkrete 
Unglücksursache noch nicht abschließend geklärt ist, führt das 
Luftfahrtbundesamt zusammen mit der Kriminalpolizei weitere 
Untersuchungen durch.

Quelle:  Polizei Rheinland-Pfalz / Polizeidirektion Mayen
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.