Abgelenkt

BAB 24

Linumer Bruch – Gestern Abend legte ein 59-jähriger Fahrer eines Mercedes-Benz-Sattelzuges auf der Rast- und Tankanlage Linumer Bruch an der Bundesautobahn 24 in Fahrtrichtung Hamburg eine Pause ein. In dieser Zeit wurde er von einer ausländisch aussehenden Person angesprochen. Dieser Mann wollte ihm am hinteren Ende des Sattelaufliegers etwas zeigen, denn dort wäre etwas defekt. Der 59-Jährige verließ das Fahrerhaus und folgte der Person hinter seinen Auflieger. Zu diesem Zeitpunkt betrat offenbar eine weitere unbekannte Person das unverschlossene Fahrerhaus des Sattelzuges. Gezielt wurde aus der Geldbörse Bargeld entwendet. Die Täter entfernten sich vermutlich zu Fuß vom Tatort. Da der 59-Jährige den Diebstahl erst etwas später bemerkte, konnte er dazu keine Angaben machen. Eine Nahbereichsfahndung verlief erfolglos.

Kommentar verfassen