Werbeanzeigen

Abenteuer Afrika – mit dem Rad

Anderswo. Allein in Afrika

Filmvorführung in Beisein des Reiseradlers Anselm Nathanael Pahnke

& seinem Tourbike

Potsdam, 18. Dezember 2018: Touren mit dem Fahrrad ist kein Hexenwerk. Wohl aber eine Grenzerfahrung. Wer in 414 Tagen 15 Länder durchquert und dabei 15.000 Kilometer im Sattel sitzt, erlebt Abenteuer, von denen es zu berichten lohnt. Die Dokumentation ANDERSWO.ALLEIN IN AFRIKA zeigt das Thalia am Donnerstag, 20. Dezember um 20 Uhr in Anwesenheit des Tourradlers und Regisseurs Anselm Nathanael Pahnke.

Karten gibt es online auf www.thalia-potsdam.de oder telefonisch unter 0331-743 70 20 und an den Kinokassen. Aufgrund der großen Nachfrage gibt es nur noch wenige Restkarten.

Zum Film: Der 25-jährige Abenteurer ist ganz alleine mit dem Fahrrad quer durch Afrika gefahren. Hat auf Bus und Bahn verzichtet, nirgendwo Trinkwasser gekauft, weil er Afrika so erleben wollte, wie es wirklich ist. Rau, hart, einmalig, wunderschön. Der Geophysiker aus Hamburg erkrankte mehrmals an Typhus und Malaria – und trotzdem war aufgeben nie eine Option. Dank Crowdfunding hat der junge Reiseradler einmalige, unglaubliche Erfahrungen gesammelt, die am Ende eines sind: unbezahlbar. Seine 103-minütige Abenteuerreise weckt Bewunderung – und Sehnsucht.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: