Werbeanzeigen

A15 bei Forst: Fahndungserfolg

 A15 bei Forst:           Am Mittwochmorgen kurz vor 9:00 Uhr wurden Polizeibeamte im Rahmen von Fahndungskontrollen auf der BAB 15 fündig. Ein zuvor in Sachsen-Anhalt gestohlener PKW VW war aufgefallen, da er mit erheblich überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Polen unterwegs war. Kurz hinter Forst konnte das Fahrzeug gestoppt und der polnische Fahrer gestellt werden. Am Wagen waren Einbruchsspuren erkennbar. Da der Fahrer über Kreislaufprobleme klagte, wurde er zunächst in ein naheliegendes Krankenhaus eingeliefert. Da sein Erscheinungsbild deutlich auf die missbräuchliche Einnahme von Betäubungsmitteln hinwies, wurde eine beweissichernde Blutentnahme veranlasst. Der VW wurde sichergestellt, um ihn nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen an den Eigentümer zurückgeben zu können.

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: