82-jährige Frau im Baggersee ertrunken

Landkreis Potsdam-Mittelmark, Beelitz-Wittbrietzen

04.06.2016, 13:45 Uhr

Am Samstagnachmittag kamen an einem See in Wittbrietzen die Polizei und die Rettung mit Notarzt zum Einsatz. Nach vorliegenden Erkenntnissen wollte eine Familie an einem einsamen Strand baden gehen und bemerkte im Sand ein Handtuch und persönliche Sachen, obwohl am Strand und im Wasser niemand mehr zu sehen war. Kurze Zeit später entdeckte der Familienvater eine leblose Person im Wasser treibend. Nachdem die Frau geborgen wurde, begannen Wiederbelebungsmaßnahmen, die später durch den Notarzt und der Rettung fortgeführt wurden. Diese verliefen jedoch erfolglos und die 82-jährige Frau verstarb am Strand. Nach derzeitigen Ermittlungen der Kriminalpolizei ist von einem Unglücksfall auszugehen, die Frau ist allein an dem einsamen Strand ins Wasser gegangen und ertrunken. Die weiteren Ermittlungen führt die Kriminalpolizei in Brandenburg.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.