31-Jähriger in Gewahrsam genommen

Landkreis Teltow- Fläming; Luckenwalde; Markt

10.08.2016; 14.00 Uhr

 

Polizisten haben am Donnerstag einen 31 Jahre alten Mann in Gewahrsam nehmen müssen. Der 31-jährige Asylbewerber aus Kamerun hatte sich halb entkleidet im Kreuzungsbereich Trebbiner Straße/ Beelitzer Straße auf die Fahrbahn gelegt und den Verkehr behindert.

Beim Eintreffen der Beamten sprang der Mann plötzlich auf und schlug dann auf einen Pkw Honda ein, dessen Fahrer verkehrsbedingt an einer roten Ampel hielt.

Beim Versuch ihn ins Gewahrsam zu nehmen, setzte sich der 31-Jährige massiv zur Wehr. Es gelang den eingesetzten Polizisten den Kameruner zu überwältigen.

Gegen ihn ermittelt nun die Kripo wegen Sachbeschädigung, gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.