28 Aussteller beim Potsdamer Weiterbildungstag

Unter dem Motto „Weiterbildung für alle“ findet am Freitag, 21.
September, im Stern-Center Potsdam der 8. Potsdamer Weiterbildungstag
statt. Von 10 bis 20 Uhr präsentieren sich 28 Aussteller verschiedener
Branchen mit ihrem umfangreichen und vielseitigen Angebot zu Aus-, Um-
beziehungsweise Weiterbildungsmöglichkeiten. Zu den Ausstellern zählen
auch städtische Einrichtungen wie die Volkshochschule und die Fachstelle
für Arbeitsmarktpolitik.

Interessierte Gäste treffen auf professionelle, erfahrene
Ansprechpartner und können sich zudem in einem persönlichen Gespräch
über berufliche Neuorientierung bzw. Finanzierungsmöglichkeiten
beraten zu lassen. Durch das Programm führt der rbb-Reporter und
Bildungsbotschafter Attila Weidemann. Neben informativen Gesprächsrunden
und Fachbeiträgen findet wieder ein buntes Bühnenprogramm für die
gesamte Familie statt.

Die Jobbörse lädt mit vielen aktuellen Stellenangeboten und Tipps für
die Stellensuche zum Stöbern ein. Attraktive Preise kann man beim
Weiterbildungs-Quiz gewinnen, zum Beispiel Gutscheine für Workshops,
Coaching oder auch eine Übernachtung im Bildungs- und Kulturhaus der
Villa Fohrde.

Der Potsdamer Weiterbildungstag findet zum achten Mal findet statt. Er
wird ausgerichtet in Zusammenarbeit des Regionalen
Weiterbildungsbeirates der Landeshauptstadt Potsdam, dem
Weiterbildungs-Info-Laden (WEILA) und der Wirtschaftsförderung Land
Brandenburg GmbH.
Der Eintritt und die Beratung sind kostenfrei. Das Programm und weitere
Informationen gibt es online unter
www.wdb-brandenburg.de/go/weiterbildungstag oder
www.weiterbildung-potsdam.de/potsdamer-weiterbildungstag .

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.