25-Jähriger von zwei Unbekannten überfallen

Landkreis Teltow- Fläming; Jüterbog; Treuenbrietzener Straße

10.08.2016; 03.40 Uhr

 

In Jüterbog ist in den frühen Mittwochmorgenstunden ein 25 Jahre alter Asylbewerber durch zwei Unbekannte überfallen worden. Nach Angaben des geschädigten Pakistani war dieser mit seinem Fahrrad in der Treuenbrietzener Straße in Richtung Altes Lager unterwegs, als er kurz vor dem Ortsausgang von den Männern gestoppt wurde.

Die Unbekannten forderten Geld und rissen dem Geschädigten in diesem Moment schon die Bauchtasche vom Körper. Anschließend flüchteten die Angreifer. Der 25-Jährige setzte seine Fahrt nach Altes Lager fort und sprach hier Polizisten an. Gegenüber den Beamten äußerte er, dass es sich bei den mutmaßlichen Räubern der Sprache nach um afghanische Staatsbürger handeln könnte. Verletzt wurde er durch die Attacke nicht.

Nun ermittelt die Kripo zu diesem Raub.

Kommentar verfassen