25. bis 27. Dez: NEUER CIRCUS – BABEL, GLÖM von Kaaos Kaamos (Stockholm)

BABEL, GLÖM 
von Kaaos Kaamos (Stockholm)
Neuer Circus

Spieldaten: Di 25. bis Do 27. Dezember 2018, je 19:00

Das sechsköpfige Team von Kaaos Kaamos mit Zirkusartisten aus Schweden, Deutschland, Chile und Neu-Kaledonien ist auf Hand zu Hand-Akrobatik spezialisiert. Ihre Arbeit handelt vom Zusammentreffen: Jedes Mitglied der Kompanie hat seinen eigenen Hintergrund – unterschiedliche Zirkusschulen, unterschiedliche Kultur, unterschiedliche Sprache, unterschiedlicher Lebensstil. Gemeinsam versuchen sie »den Himmel zu erreichen«. Es geht um Verbindungen, Gemeinschaft und Familie. Leider sind die Missverständnisse zahlreich. Sie sprechen nicht mal die gleiche Sprache! Der Fluch von Babel? Glücklicherweise haben sie das »Fika«*…
Babel, Glöm setzt mit viel Witz und Selbstironie sechs starke Charaktere in Szene, auf der Suche nach der gemeinsamen Sprache der Körper, der Essensrituale und des Kreide-Pulvers.

*Fika – die traditionelle schwedische Kaffeepause, normalerweise nachmittags mit Kollegen oder mit Freunden.
Gerne auch mehr als einmal.

EINTRITT
Vorverkauf (zzgl VVK-Geb): 22 € / Erm., tanzcard, VIP-ABO 17 € / bis 19 J. 12 € / Familie 48 € [4 Pers, max 2 Erw.]
Abendkasse: 26 € / Erm., tanzcard, VIP-ABO 20 € / bis 19 J. 15 €, Familie 60 € [4 Pers, max 2 Erw.]
TICKETS: www.fabrikpotsdam.de / 0331 24 09 23

Ko-Leitung: Albin Warette 
Performance: Erika Ahola, Johan Sjölund, Mikaela Valencia Veide, Perry Rudolph, Anouck Le Roy, Erik Glas 
Sounddesign: Peter Reynolds 
Lichtdesign: Mirkka Saari 
Mit Unterstützung von: Subtopia, DOCH Dance and Circus University, Espace Catastrophe, La Grainerie, Chateau de Monthelon, Cirkus Cirkör, Katakomben, Katapult, Taikaaika, Circus Incubator, Le Lido und fabrik Potsdam im Rahmen vom Programm Artists in Residence 
Vielen Dank an: Kiki Muukkonen, Julien Auger, Walter & Lena Ferrero, Jean-Marc Broqua, Yannic Mainville & Williams Santana, Catherine Magis
Dauer: ca. 60 Minuten

Weitere Informationen:
http://www.kaaoskaamos.com

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.