#Cottbus: Versuchte Körperverletzung – Rechte Musik abgespielt – Parkplatzunfall – Geld aus Kasse gestohlen – Gegenstände sichergestellt

Gegenstände sichergestellt

Während einer Personenkontrolle von zwei Jugendlichen Am Turm, stellten Polizeibeamte Betäubungsmittelutensilien mit Cannabis und fünf Polenböller fest und sicher. Gegen die beiden 16-Jährigen wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.

 

Parkplatzunfall

Im Zuge des Parkens stieß am Mittwochnachmittag ein PKW MERCEDES gegen 17:00 Uhr in der Südstraße gegen einen PKW NISSAN. Schadensbilanz – rund 1.500 Euro.

Versuchte Körperverletzung

Die Polizei wurde am Mittwoch gegen 17:20 Uhr in die Stadtpromenade gerufen. Am dortigen Kundenzentrum der Verkehrsbetriebe versuchte ein 58-Jähriger mit einem schweren Rucksack auf eine Fahrkartenkontrolleurin einzuschlagen und beleidigte diese. Es wurde niemand verletzt, jedoch musste der Mann von Polizisten gefesselt und zur Polizeiinspektion gebracht werden. Gegen ihn wurden Ermittlungen eingeleitet.

Geld aus Kasse gestohlen

Ein unbekannter Mann betrat am Mittwochnachmittag einen Einkaufsmarkt in der Madlower Chaussee und lenkte die Kassiererin ab. Dabei griff er gegen 17:30 Uhr in die Kasse und entwendete Bargeld in nicht genau bekannter Höhe. Die Polizei leitete Ermittlungen ein.

Rechte Musik abgespielt

Eine Personengruppe von mehreren Jugendlichen zog am Mittwochabend gegen 19:40 Uhr durch die Stadtpromenade. Dabei spielten sie laute Musik mit rechtsgerichtetem Inhalt ab. Passanten bemerkten den Vorfall und informierten die Polizei. Die Beamten kontrollierten fünf Personen (3 männlich, 2 weiblich) im Alter von 15 bis 19 Jahren und stellten zwei Handys sicher, von denen offenbar die Musik abgespielt wurde. Die Fünf erhielten Platzverweise und müssen sich wegen des Verwendens verfassungswidriger Symbole verantworten.

 Vermutlichen Autodieb gestellt

Eine Polizeistreife kontrollierte in der Nacht zum Donnerstag gegen 04:45 Uhr in der Gelsenkirchener Allee einen PKW VW. Der polnische Fahrzeugführer konnte keine Fahrzeugpapiere für das Auto mit deutschen Kennzeichen vorlegen. Bei der Halterermittlung stellte sich heraus, dass der PKW aus einer Garage entwendet wurde und die Besitzer das Verschwinden noch nicht bemerkt hatten. Die Beamten stellten den GOLF sicher und leiteten Ermittlungen gegen den 38-jährigen Polen ein.

Werbeanzeigen
1 2 3 128