#Herzsprung/BAB 24 – Drei Unfälle

#Herzsprung –

Gestern Nachmittag gegen 16.40 Uhr kam es auf der Bundesautobahn 24 zwischen dem Autobahndreieck Wittstock Dosse und der Anschlussstelle Herzsprung in Fahrtrichtung Berlin zu drei Verkehrsunfällen. Der 24-jährige Fahrer des Pkw Daimler befuhr den linken Fahrstreifen und musste verkehrsbedingt abbremsen. Der dahinter fahrende 29-jährige Fahrer des Pkw Opel erkannte dies zu spät und fuhr in Folge zu geringen Sicherheitsabstandes auf den Daimler auf. Bei dem Unfall wurde die 28-jährige Beifahrerin des Pkw Opel leicht am Fuß verletzt. Sie wurde zur ärztlichen Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

In der Folge ereigneten sich zwei weitere Folgeunfälle. Bei dem ersten fuhr eine 29-jährige Fahrerin des Pkw Toyota auf den vor ihr fahrenden Pkw Opel eines 54-Jährigen auf. Bei dem zweiten Unfall kollidierte der Pkw Ford eines 51-jährigen Fahrers mit dem vor ihm fahrenden Pkw Mercedes Benz eines 48-Jährigen.

An allen unfallbeteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden (insgesamt ca. 25.000 Euro), teilweise waren diese nicht mehr fahrbereit. Die Fahrer kümmerten sich in eigener Zuständigkeit um die Bergung und den Abtransport der Fahrzeuge.

Werbeanzeigen
1 2 3 70