#Luckau: Wildunfall zur Mittagsstunde

#Luckau:                       

Dass sich Wildunfälle nicht nur bei Nacht oder in der Dämmerung ereignen, musste am Donnerstagmittag der Fahrer eines PKW FORD feststellen. Auf der Bundesstraße 87 war ihm zwischen Duben und Neuendorf ein Reh vor das Auto gelaufen und hatte den Aufprall nicht überlebt. Der Autofahrer blieb unverletzt, musste aber bei einem Sachschaden von etwa 3.000 Euro einen Abschleppdienst rufen.

1 2 3 110