Mit Bildern aus Überwachungskameras bittet die Kriminalpolizei um Mithilfe bei der Suche nach einem Dieb, der im Januar 2018 Geldbörsen in Tiergarten und Wedding gestohlen hatte. Am 1. Januar entwendete der Gesuchte in einem Bus der Linie TXL zwischen den Bushaltestellen Turmstraße und Flughafen Tegel einem Mann aus seiner Hosentasche das Portemonnaie mit 300 Euro. Hier nutzte der Täter offenbar das Gedränge beim Ein- und Aussteigen für seine Tat. Vier Tage später, am 5. Januar,   stahl er einer Seniorin aus ihrem Trolley die Geldbörse mit 900 Euro. Er sprach die Bestohlene in einer Filiale einer Drogeriemarktkette in der Müllerstraße an, lenkte sie ab und bestahl sie dann. Zuvor hatte er die Seniorin beim Geldabheben in einer Bankfiliale beobachtet und war ihr in das Geschäft gefolgt.

Die Kriminalpolizei fragt:

·         Wer kann Angaben zur Identität des abgebildeten Mannes und seines Aufenthaltsortes machen?

Hinweise richten Sie bitte an das Taschendiebstahlskommissariat beim Landeskriminalamt Berlin in der Perleberger Straße 61a in Berlin-Moabit unter der Rufnummer (030) 4664-926212 oder eine andere Polizeidienststelle.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.