Werbeanzeigen

12.01. Wer ist der Bohnenkönig?

Bohnenkönig für einen Tag

©SPSG Foto: Roland Handrick

„Bohnenkönigliche“ Familienführung im Schloss Königs Wusterhausen

Veranstaltungshinweis:

Wer wird Bohnenkönig?
Familienführung für Kinder ab 5 Jahren mit anschließender Wahl des Bohnenkönigs im Sockelgeschoss des Schlosses
Samstag, 12.01.2019, 14 Uhr
Schloss Königs Wusterhausen, Schlossplatz 1, 15711 Königs Wusterhausen
Eintritt: 8 Euro / ermäßigt 6 Euro inkl. Apfelschorle, Kaffee und Kuchen
Anmeldung: 03375.2 11 70-0 oder schloss-koenigswusterhausen@spsg.de

Die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) veranstaltet am Samstag, dem 12. Januar 2019, um 14 Uhr eine amüsant-informative Familienführung für Kinder ab 5 Jahren zu Königs Wusterhausens berühmtem Bohnenkönig-Gemälde und einer anschließenden Wahl des Bohnenkönigs bzw. der Bohnenkönigin bei Apfelschorle, Kaffee und Kuchen.

In einer Kurzführung durch das Schloss erfahren Kinder und Eltern mehr über dieses außergewöhnliche Gemälde, das König Friedrich Wilhelm I., der „Soldatenkönig“, selbst gemalt hat. An festlich gedeckter Tafel feiern die Kinder dann wie früher die Prinzessinnen und Prinzen am Königshof das Bohnenfest, welches immer am Dreikönigstag (6. Januar) zelebriert wurde.

In einem Kuchen wird eine Bohne versteckt. Wer das Stück mit der Bohne erhält, wird zum Bohnenkönig gekrönt und darf seinen Hofstaat bestimmen. Nach der Verteilung des Kuchens erfolgt ein gemeinsamer Umtrunk. Sobald der König das Glas hebt, müssen die anderen Mitglieder der Festgesellschaft rufen: „Der König trinkt.“

Weitere Informationen unter https://www.spsg.de/aktuelles/veranstaltung/wer-wird-bohnenkoenig/tid/6037/

Werbeanzeigen

City Report - pnr24

online Redaktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: