07. – 09. Dez: Explore Dance / TANZPAKT Stadt-Land-Bund – FÜR MICH (8+) von Antje Pfundtner

FÜR MICH (8+) 
Antje Pfundtner in Gesellschaft (Hamburg)
Im Rahmen von Explore Dance / TANZPAKT Stadt-Land-Bund

Foto © Anja Beutler

Spieldaten:
Sa 08. Dezember 2018, 18:00
So 09. Dezember 2018, 16:00
(Schulaufführung: Fr 07. Dezember, 10:30)

Für Kinder ab 8 Jahren und Erwachsene.

Nach “Nimmer” präsentiert Antje Pfundtner in Gesellschaft mit “Für mich” ihre zweite Produktion für junges Publikum in der fabrik Potsdam. Gemeinsam mit ihrem Team hat die Hamburger Choreografin bei Kindern und Jugendlichen nach Antworten auf die existentielle Frage „Was wirst Du nicht genug gefragt?“ gesucht – und gefunden. Aus den vielen Gesprächen zwischen Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern wurde ein Stück. “Für mich” ist eine Hommage an den Eigensinn, ein Lied auf die Wichtigkeit des Alters und vor allem ein Tanz für die Wut im Bauch und die Schmetterlinge drum herum.

Entstanden ist die Produktion im Rahmen von explore dance – Netzwerk Tanz für junges Publikum. Gemeinsam mit K3 | Tanzplan Hamburg und Fokus Tanz – Tanz und Schule München gestaltet die fabrik Potsdam mit explore dance ab der Spielzeit 2018/19 ein Programm für junges Publikum. Unterschiedliche ChoreografInnen arbeiten in den Städten München, Hamburg und Potsdam an Bühnenproduktionen und mobilen Stücken für Klassenzimmer oder Orte im öffentlichen Raum.

EINTRITT
VVK: 10 € / bis 19 Jahre 6 € / Familienticket (bis 5 Pers, max 2 Erw.) 26 €
AK: 12 € / bis 19 Jahre 8 € / Familienticket (bis 5 Pers, max 2 Erw.) 30 €
Tickets: www.fabrikpotsdam.de / 0331 24 09 23
(Schulaufführung: 5 € – Nur telefonische Reservierung)

Konzept & Choreografie: Antje Pfundtner
Von und mit: Juliana Oliveira, Norbert Pape, Antje Pfundtner
Dramaturgie: Anne Kersting
Musik: Sven Kacirek
Ausstattung und Kostüme: Yvonne Marcour
Licht: Michael Lentner
Foto: Anja Beutler
“Für mich” ist eine Produktion von explore dance – Netzwerk Tanz für junges Publikum, einem Kooperationsprojekt von fabrik moves (fabrik Potsdam), Fokus Tanz / Tanz und Schule e.V. München und K3 | Tanzplan Hamburg. 
explore dance – Netzwerk Tanz für junges Publikum ist ein Projekt von fabrik Potsdam, Fokus Tanz / Tanz und Schule e.V. München und K3 | Tanzplan Hamburg in Trägerschaft von fabrik moves gUG. Es wird gefördert durch TANZPAKT Stadt-Land-Bund aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, die Behörde für Kultur und Medien der Freien und Hansestadt Hamburg, das Kulturreferat der Landeshauptstadt München und den Bayerischen Landesverband für zeitgenössischen Tanz aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus, sowie die Landeshauptstadt Potsdam und das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg.
Dauer: ca. 50 Minuten

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.