„ZukunftsTour Jugend“ macht in Ostbrandenburg Station

Die Info-Tour des Ministerpräsidenten zu Berufsbildungsaktivitäten von Schulen und Unternehmen führt am kommenden Mittwoch, dem 20.04. in den Osten des Landes. Ziele sind zunächst die Oberschule „Ulrich von Hutten“ in Frankfurt (Oder) und anschließend die Firma Heizung und Sanitär Woltersdorf e.G. (LOS). Abschließend wird der Ministerpräsident in Storkow mit jungen ehrenamtlich Engagierten und Aktiven aus dem Bereich Nachwuchsgewinnung sprechen.
 
12.30 Uhr        Oberschule mit Top-Berufs- und Studienorientierung
                Ort: Große Müllroser Str. 16, 15232 Frankfurt (Oder)
Rundgang durch die Oberschule „Ulrich von Hutten“ mit Schulleiterin Kerstin Reinhardt, u.a. Besuch der Schülerküche, des „Chillraums“, einer Klasse der Lernform „Produktives Lernen“ und des Schulsozialbereichs. Erläuterungen zu Praxislernen, Produktives Lernen, Berufseinstiegsbegleitung, Ganztags- und Schulsozialarbeit sowie Vorstellung der Aktivitäten im Bereich der Berufs- und Studienorientierung. Anschließend Gespräch mit Schülerinnen und Schülern der 8. – 10. Klassen über Berufs- und Zukunftswünsche. Vertreterinnen und Vertreter der Stadt Frankfurt (Oder), des Staatlichen Schulamtes, der Agentur für Arbeit, der IHK, der Handwerkskammer u.a. sind anwesend.
 
15.00 Uhr        Aktionen mit Pfiff für engagierte Nachwuchskräfte
Ort: Heizung und Sanitär Woltersdorf e.G., August-Bebel-Str. 17, 15569 Woltersdorf
        Das Unternehmen beschäftigt knapp 100 Mitarbeiter und bildet aktuell 17 Azubis zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik aus. In Kooperation mit 8 Schulen werden Jugendliche ab der 9. Klasse direkt angesprochen und zu Praktika und Workshops eingeladen. Beim jährlich durchgeführten einwöchigen Berufsorientierungscamp „Erkenne Deine Stärken“ im Bundesleistungszentrum Kienbaum ist auch die Geschäftsleitung dabei. Für sein Engagement erhielt das Unternehmen 2015 den Brandenburgischen Ausbildungspreis. Nach einem kurzen Rundgang mit Geschäftsführer Michael Gürtler informiert sich der Ministerpräsident im Gespräch mit aktuellen und ehemaligen Azubis über deren beruflichen Werdegang und Zukunftspläne.
 
17.00 Uhr        Fototermin zum Auftakt: Ehrenamtsgespräch mit jungen Engagierten und Aktiven aus dem Bereich Nachwuchsgewinnung
Ort: Galerie der Burg Storkow,  Schloßstraße 6, 15859 Storkow

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: