Zukunftstag in der IHK Potsdam: Workshops und 1000 freie Ausbildungsplätze

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam lädt alle Schülerinnen und Schüler zum IHK-Aktionstag am „Zukunftstag für Jungen und Mädchen“ ein. Der „Zukunftstag für Mädchen und Jungen im Land Brandenburg“ findet in diesem Jahr am 28. April 2016 statt. Die gesamte Schülerschaft, Eltern, Lehrkräfte und alle Veranstalter sind herzlich eingeladen, sich zu beteiligen. Der Zukunftstag bietet allen Jugendlichen eine einmalige Gelegenheit, in das Berufsleben hinein zu schnuppern. Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen sieben bis zehn können für sie bisher noch „untypische Berufe“ und Ausbildungsmöglichkeiten kennenlernen. Für Mädchen sind das überwiegend die gewerblich-technischen Ausbildungsberufe oder naturwissenschaftlichen Studiengänge, für Jungen die Berufe im Sozial- und Gesundheitswesen oder in Erziehung und Unterricht.

Wann: Donnerstag, 28. April 2016, 9:15  bis 14:15 Uhr,
Wo: IHK Potsdam, Breite Straße 2 a – c, 14467 PotsdamAn diesem Aktionstag bietet die IHK Potsdam über 1000 freie Ausbildungsplätze ihrer Mitgliedsunternehmen an. Weiterhin sind 736 Plätze in 26 Workshops zu folgenden Themen zu belegen:
•        Bewerbungsgespräche erfolgreich meistern
•        Vorstellung der Berufsbilder IT und Medien        
•        Vorstellung kaufmännischer, technischer Berufsbilder und Berufe im Bereich Hotel & Gaststätten
•        Bewerbercoaching „Von der Schule zur Ausbildung“
•        kostenfreie Erstellung von professionellen Bewerbungsfotos
•        Berufsorientierung „Überblick über Branchen und Berufe“
•        Vortrag „Den passenden Ausbildungsbetrieb finden“
•        Joblab „Mit dem U-Boot zur Berufswahl und Lebensplanung“

Es gibt noch freie Plätze. Bei der Anmeldung können mehrere Veranstaltungspunkte kombiniert werden. Die Anmeldung erfolgt unter: www.zukunftstagbrandenburg.de .
Der Aktionstag wird durch die IHK-Initiative „Mach es in Brandenburg“ unterstützt.

Kontakt: IHK Potsdam, Michael Oeter, Tel. 0331 2786 433, E-Mail : michael.oeter@ihk-potsdam.de, Infoblatt unter:  www.berufsorientierung-brandenburg.de

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: