Verkehrsunfall zwischen 2 PKW mit einer leichtverletzten Person

Bochum (ots) – Heute morgen kam es aus ungeklärter Ursache zu einem Zusammenstoß zwischen zwei PKW auf der Markstraße (nähe Laerheidestraße) in Bochum-Wiemelhausen. Hierbei wurde ein Beifahrer leicht verletzt. Die beiden Fahrer konnten unverletzt die Fahrzeuge verlassen und wurden vom Rettungsdienst betreut. Der Beifahrer wurde im Fahrzeug rettungsdienstlich erstversorgt und abschließend in eine Klinik transportiert. Die Polizei hat die Einsatzstelle für die Ermittlung der Unfallursache übernommen. Insgesamt waren ca. 30 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst an dem Einsatz beteiligt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: