Tag der Offenen Tür in der Jugendarrestanstalt Berlin-Brandenburg:

Gemeinsamer Besuch von Justizminister Stefan Ludwig und Justizsenator Thomas Heilmann

Am kommenden Freitag, 27. Mai 2016, lädt die Jugendarrestanstalt Berlin-Brandenburg zum Tag der Offenen Tür. Die Besucherinnen und Besucher können die Anstalt sowie die Werkstätten be-sichtigen und sich über die pädagogische Arbeit informieren. Der Brandenburger Justizminister Stefan Ludwig und Berlins Justizsenator Thomas Heilmann werden Grußworte halten. Sie nutzen außerdem die Gelegenheit zu einem ersten persönlichen Kennenlern- und Arbeitstreffen im Vorfeld der Justizministerkonferenz in der kommenden Woche im brandenburgischen Nauen. Stefan Ludwig ist seit dem 28.04.2016 im Amt. Der Förderverein der JAA und andere Institutionen der Jugendhilfe sind ebenfalls vor Ort.

 Seit Unterzeichnung des Staatsvertrages im vergangenen Jahr betreiben Berlin und Brandenburg die JAA gemeinsam. Von den vorhandenen 60 Plätzen sind 10 für Brandenburger Arrestanten reserviert. Derzeit sind acht Jugendliche aus Brandenburg und 23 Jugendliche aus Berlin dort untergebracht.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: