Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) erhält IHK Siegel für „Exzellente Ausbildungsqualität“

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Berlin zeichnet den Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) mit dem Siegel „Exzellente Ausbildungsqualität“ aus. Das Siegel würdigt Ausbildungsbetriebe, die sich in herausragender Weise in der Ausbildung engagieren. Die IHK Berlin begründet: „In den Gesprächen, die unsere Ausbildungsberater vor Ort mit Ausbildungsverantwortlichen und Auszubildenden geführt haben, ist die hervorragende Qualität der Ausbildung beim rbb eindrucksvoll bestätigt worden.“

rbb-Intendantin Dagmar Reim freut sich über die Auszeichnung: „Eine erstklassige Ausbildung ist für den rbb nicht Kür, sondern Pflicht. Der rbb steht mitten im Medienwandel, deshalb sind uns das Wissen und die Unterstützung junger Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besonders wichtig. Für unseren Sender wollen wir die Besten als Nachwuchs gewinnen. Dank an die IHK, die unser Engagement anerkennt.“

Der rbb bietet fünf Ausbildungsgänge an und sucht regelmäßig Kaufleute für Büromanagement, Mediengestalterinnen und Mediengestalter für Bild und Ton, Fachkräfte für Veranstaltungstechnik, Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste sowie IT-Systemelektronikerinnen und –elektroniker. Derzeit (April 2016) beschäftigt der rbb 42 Auszubildene in diesen Berufen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: